Sönke Buck 
Tel: 0173-9245566 // Email: soenke.buck@tsv-sarau.de
 
Torben Markmann
Tel: 0162-8513545
Jahrgang 2010 und 2011
 
Dienstag: 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in Ahrensbök
 
Donnerstag: 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in Sarau
 

SG Sahbo gewinnt eigenen Winter-Cup und holt sich auch den Titel in Grömitz Soccerhalle

Die F-Jugend um das Trainerteam Sönke Buck und Torben Markmann hat die ersten beiden Hallentitel eingefahren. Am vergangenen Sonntag holte man den eigenen Winter-Cup im Turniermodus "Jeder gegen Jeden" Gespielt wurde 10 min. mit 5 Feldspielern und einem Torwart. In der Arnesbokenhalle boten sich spannende Spiele und viele Tore, bei denen sich die jungen Nachwuchs-Kicker dann auch immer sehr kreativ zeigten. Der Torjubel wurde bei eingespielter Tormusik ausgiebig und vielfältig gefeiert. Insgesamt 8 Mannschaften kämpften um den Titel. Schließlich setzte sich die SG Sahbo durch das bessere Torverhältnis gegen den Oldenburger SV durch. Auf den weiteren Plätzen folgten JSG Ostholstein, TSV Malente, Strand 08, TSV Neustadt, FSG Wardersee und FC Scharbeutz/Süsel. Abgerundet wurde das Turnier durch eine tolle Organisation mit Tombola und "Reis-Sack-Weitwurf". Am Ende standen auf dem Platz und auf den Rängen nur Gewinner.

 

An dieser Stelle würden wir gerne ein Bild veröffentlichen. Dürfen dies aber aus Datenschutzrechtlichen Gründen nicht.

 

An diesem Wochenende war die SG Sahbo dann schon wieder im Einsatz. In der Soccerhalle in Grömitz wurde in 2 Gruppen und einer Finalrunde um den Hallentitel gekämpft. In einer starken Gruppe A qualifizierte sich die SG Sahbo als zweiter für das Halbfinale, wo dann der ungeschlagene Preußen Reinfeld als Sieger der Gruppe B wartete. Mit einem 3:1 Sieg zog man als schließlich ins Finale ein und traf wieder auf die JSG Ostholstein. gegen die man in der Gruppe noch unterlegen war. Die Revance glückte und die SG Sahbo holte mit einem 2:0 Finalsieg den zweiten Hallentitel. 

 

An dieser Stelle würden wir gerne ein Bild veröffentlichen. Dürfen dies aber aus Datenschutzrechtlichen Gründen nicht.